Ö1-Wirtschaftsmagazin „Saldo“ am 23.8.: „Die schöne neue Welt des Autofahrens“

Wien (OTS) „Die schöne neue Welt des Autofahrens“ ist der Titel des von Michael Fröschl gestalteten „Saldo – das Wirtschaftsmagazin“ am Freitag, den 23. August um 9.42 Uhr in Ö1.

Selbstfahrende Autos gelten als die Mobilität der Zukunft. Stressfrei von A nach B chauffiert werden, dabei schlafen, fernsehen oder arbeiten – das alles soll irgendwann möglich sein, vielleicht schon in wenigen Jahren. Viele Autofahrer/innen sind noch skeptisch, ob sie wirklich ein „Roboter-Auto“ kaufen würden. Die Autohersteller hoffen trotzdem auf ein Riesengeschäft, darunter auch viele Autozulieferer aus Österreich. Michael Fröschl hat mehrere heimische Firmen besucht, die Produkte und Services für das autonome Fahren entwickeln. Von der intelligenten Verkehrsampel über digitale Straßenkarten bis zum Testgelände für selbstfahrende Autos:
Österreichs Wirtschaft will die Zukunft der Mobilität mitgestalten. In der Sommerserie „Best of Saldo“ ist eine Reportage aus dem November 2017 zu hören.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Claudia Zinkl
01 36069/19121
claudia.zinkl@orf.at

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen