EVERSANA(TM) beauftragt den Pionier im Bereich der digitalen Therapeutika, Ed Cox, zum Leiter der globalen Kommerzialisierungsplattform für digitale Medizin

Chicago (ots/PRNewswire) EVERSANA(TM), führender unabhängiger Anbieter globaler kommerzieller Dienstleistungen für die Life-Sciences-Branche, gab heute die Ernennung von Ed Cox zum Executive Vice President, Strategic Alliances & Global Head, des neuen EVERSANA-Praxisbereichs Digitale Medizin bekannt.

Cox, der EVERSANA als führender Vordenker im Bereich der digitalen Therapeutika beitritt, war zuvor CEO bei Dthera Sciences. In dieser Rolle war Cox erfolgreich an der Entwicklung eines digitalen Therapeutikums zur Behandlung der Verhaltenssymptome der Alzheimer-Krankheit beteiligt und erhielt die Genehmigung, am Breakthrough Devices Programm der FDA teilzunehmen.

Mit Cox im EVERSANA-Team sollen die digitalen medizinischen und therapeutischen Fähigkeiten des Unternehmens für die gesamten pharmazeutische Branche weiter ausgebaut werden, darunter die jüngsten Partnerschaften des Unternehmens zur Vermarktung digitaler Medizin sowie zur Verbesserung der Lebensqualität von Patienten mittels Technologieplattformen.

„Die digitale Medizin entwickelt sich rasch weiter und beeinflusst die Art und Weise, wie wir Krankheiten diagnostizieren, behandeln und managen. Wir müssen unseren Kunden dieses neue Konzept näher bringen und ihnen zeigen, wie sie diese lebenswichtigen Therapien am effektivsten vermarkten können“, so Jim Lang, CEO von EVERSANA. „Wir sind stolz, einen Vordenker wie Ed in unserem Team begrüßen zu dürfen. Er versteht die komplexen Bedürfnisse unserer Kunden und kennt die richtigen Wege zum kommerziellen Erfolg.“

„Ich freue mich, mich dem EVERSANA-Team anzuschließen, da wir die Möglichkeit haben, die beiden kritischen Fragen, mit denen die Bereiche digitale Medizin und digitale Therapeutika konfrontiert sind, direkt anzusprechen: Können Unternehmen diese Produkte direkt vermarkten, und wie können Pharmaunternehmen digitale Therapien effektiv in ihrem Produktportfolio einsetzen, um den Mehrwert und die Ergebnisse zu maximieren?“ sagt Cox.

Cox war Vorsitzender der ersten Konferenzen zu digitalen Therapeutika, darunter DTxDM (San Jose, CA) und DTx East (Boston, MA), sowie der ersten DTx Europe (London, UK). Er war auch Vorsitzender, Moderator bzw. Referent bei vielen anderen Veranstaltungen, die weltweit zum Thema digitale Therapie und digitale Medizin abgehalten wurden, darunter DTx-Science (Bordeaux, Frankreich), LSX World Congress (London, UK), CNS Summit (Boca Raton, FL), DTx West (San Mateo, CA), und die Evercore Healthcare Conference (Boston, MA), um nur einige zu nennen.

„Die kommerzielle Plattform von EVERSANA, das Engagement für Innovation durch sinnvolle Partnerschaften und die wachsende globale Präsenz, insbesondere in Europa und Asien, bieten so viele Chancen für die Zukunft der digitalen Medizin“, fügte Cox hinzu.

Weitere Informationen zu EVERSANA und die wachsenden Fähigkeiten des Unternehmens im Bereich der digitalen Medizin finden Sie untereversana.com.

Informationen zu EVERSANA(TM)

EVERSANA(TM) ist der führende unabhängige Anbieter globaler kommerzieller Dienstleistungen für die Life-Sciences-Branche. Die integrierten Lösungen des Unternehmens stehen eng im Zusammenhang mit der Patientenerfahrung und berücksichtigen alle Phasen des Produktlebenszyklus, um einen langfristigen, nachhaltigen Nutzen für Patienten, verschreibende Ärzte, Vertriebspartner und Kostenträger zu schaffen. Das Unternehmen betreut mehr als 500 Organisationen, darunter innovative Start-ups und etablierte Pharmaunternehmen, um Life-Science-Lösungen für eine gesündere Welt zu schaffen. Um mehr über EVERSANA zu erfahren, besuchen Sieeversana.com oder besuchen Sie uns aufLinkedIn undTwitter.

Rückfragen & Kontakt:

Sarah Zwicky
sarah.zwicky@eversana.com
414.434.4691
Logo – mma.prnewswire.com/media/826977/Eversana_Logo.jpg

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen