Einladung zur Pressekonferenz: Erstmals Anstellung von Ärzten bei Ärzten möglich

Einigung zwischen Hauptverband und Ärztekammer – Meilenstein in der extramuralen Versorgung

Wien (OTS) Der Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger und die Österreichische Ärztekammer haben sich auf eine gesamtvertragliche Vereinbarung hinsichtlich der Anstellung von Ärzten bei Ärzten bei Vertragsärzten, Vertragsgruppenpraxen und in Primärversorgungseinheiten geeinigt.

Mit dieser Vereinbarung wird die extramurale Gesundheitsversorgung in Österreich massiv aufgewertet, dem drohenden Ärztemangel wird damit nachhaltig gegengesteuert.

Über die Eckpunkte des Vertrags und die sich daraus ergebenden Vorteile für die Versorgung der Patienten im niedergelassenen Bereich dürfen wir Sie im Rahmen einer Pressekonferenz informieren.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

– MR Dr. Johannes Steinhart, Obmann der Bundeskurie niedergelassene Ärzte und Vizepräsident der Österreichischen Ärztekammer

– Dr. Alexander Biach, Verbandsvorsitzender des Hauptverbands der österreichischen Sozialversicherungsträger

Zeit: 19. August 2019, 10.15 Uhr
Ort: Congress Centrum Alpbach (Arthur-Koestler-Saal), A-6236 Alpbach

Rückfragen & Kontakt:

Ärztekammer Wien
Dr. Hans-Peter Petutschnig
(++43-1) 51501/1223, 0664/1014222, F:51501/1289
hpp@aekwien.at
http://www.aekwien.at

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen