Die Bürgerlisten OÖ gehen auf Klausur

Im „Mennerhaus“ ein historisches Bauernhaus in Zell am Pettenfirst

Zell am Pettenfirst (OTS) Die Bürgerlisten Oberösterreich (Netzwerk und Mitglieder) gehen in sich und auf Klausur im historischen alten Bauernhaus „Mennerhaus“ in Zell am Pettenfirst. Moderator ist Markus Vogtenhuber-Holzinger. Gemeinsam wollen wir ein Programm zu politischen Themen regional als auch für unser Land Oberösterreich erarbeiten. Themen, die den Bürgerinnen und Bürgern unter den Fingernägel brennen wurden von der Basis aufgegriffen und in 4 Arbeitsgruppen bearbeitet. Wir stehen für Familie, Selbstbestimmung und Zusammenhalt unter uns und den anderen Parteien. Wir wollen Anliegen der Bürgerlisten auch im Landtag vertreten, dafür braucht es unsere neue politische Kraft im OÖ Landtag. Wir stehen weder rechts noch links, vor schauen nach vorne, wissen aber um die Vergangenheit, das ist uns ganz wichtig. Wir sind in den Bezirken neu aufgestellt. Wir sind ohne Parteizwang, unabhängig und sind in den Gemeindestuben schon mit unseren 25 Ortsgruppen gewählt und vertreten. Es wurden Arbeitsgruppen für Soziales, für Kommunikation und Vision und für Infrastruktur eingerichtet. Es geht uns um Pensionen, den Generationsvertrag, die enkeltaugliche Politik und die Wiedereinführung des 8 Stunden Tages. Wir haben auch eine Gewerkschaft gegründet um die sozialen Interessen der Bürgerinnen und Bürger zu bedienen. Die Klausur war sehr erfolgreich. Wir haben 25 Bürgerlisten als Mitglieder und 50 Bürgerlisten im Netzwerk mit Mandat, wir helfen Bürgerinitiativen in der politischen Entwicklung. Wir haben eine eigene politische Akademie und sind berechtigt das oö. Landeswappen zu führen. Am 27.2.2021 halten wir Hotel Ploberger die nächste Fortbildungsreihe für Gemeinderätinnen von Bürgerlisten ab.

Gemeindearzt Dr. Gollner

Obmann der Bürgerlisten OÖ

Rückfragen & Kontakt:

Anna Berndorfer, Parteisekretariat, 06505510584

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen