Dense Air arbeitet mit Spark zusammen, um Breitbanddienste für Mobilgeräte in Neuseeland zu verbessern

Auckland, Neuseeland (ots/PRNewswire) Spark macht ersten Live-Anruf mit Dense Airs „Radio-Network-as-a-Service“-Lösung und führt ein Spectrum-Swap durch, um die effiziente Bereitstellung von 4G- und 5G-Diensten zu maximieren.

Dense Air gab heute bekannt, dass es in Verbindung mit Spark den ersten Live-Anruf über die „Radio-Network-as-a-Service“-Lösung von Dense Air getätigt hat. Sowohl Sprach- als auch Datenanrufe, einschließlich Voice-Over-LTE-Anrufe, wurden über das 2,6-GHz-Funknetzwerk von Dense Air direkt in das Kernnetzwerk von Spark übertragen. Diese Integration zwischen Netzwerken eröffnet das Potenzial von Spark, gezielte Kapazitäten und eine Abdeckung auf eine flexible und agile Art und Weise zu liefern, die bisher nicht ohne Weiteres verfügbar war.

Dense Air arbeitet mit Spark zusammen, um Breitbanddienste für Mobilgeräte in Neuseeland zu verbessern

Dense Air arbeitet mit Spark zusammen, um Breitbanddienste für Mobilgeräte in Neuseeland zu verbessern

Darüber hinaus haben Spark und Dense Air einen Spektrum-Swap im 2,6-GHz-Band vereinbart, der es Dense Air ermöglicht, seine Spektrum-Positionen in zusammenhängenden 2×35-MHz-Blöcken auszurichten. Spark und Dense Air glauben, dass diese Neuausrichtung zu einer effizienteren Nutzung des Spektrums führen wird und somit das Potenzial für bessere mobile Dienste für Neuseeländer schaffen wird.

Dense Air gehört zu einer neuen Klasse von Netzbetreibern, die „die Abdeckung und Kapazität bestehender Mobilfunknetze verbessern und erweitern“ und als „Carrier of Carriers“ agieren, typischerweise auf einer neutralen Host-Basis. Dense Air verwendet ein umfassendes Portfolio von 4G- und 5G-Kleinzellen, um Mobilfunkbetreibern ihr „Funknetzwerk-as-a-Service“ im lizenzierten Spektrum von Dense Air anzubieten, das speziell für Kleinzellen für Verdichtungs-/Erweiterungseinsätze bereitgestellt wird. Dense Air bietet außerdem Technologieplattformen und operative Unterstützung, um eine gezielte Bereitstellung dieser Kleinzellen an den vorteilhaftesten Orten zu ermöglichen.

Paul Senior, CEO von Dense Air, sagte: „Wir freuen uns sehr, diesen ersten Live-Anruf über das Netzwerk von Spark und die Neuausrichtung unserer Spektrum-Beteiligungen in Neuseeland bekanntgeben zu können. In Kombination mit den kürzlich angebotenen 40 MHz des 3,5 GHz-Spektrums ist Dense Air gut positioniert, um Neuseeländern dabei zu helfen, die bestmöglichen Mobilgerätedienste zu erhalten.“

Renee Mateparae, Technology Evolution Lead bei Spark, sagte: „Die Lösungen von Dense Air bieten Optionen, um unsere Abdeckung und Kapazität auf nicht-traditionelle Weise zu erweitern. Wir werden diese Lösungen weiter auswerten, zumal sie dazu beitragen könnten, dass Neuseeländer in Bereichen mit höherer Dichte wie etwa in großen Gebäuden und in Bereichen mit hohem Verkehrsaufkommen wie etwa in Innenstädten und Einkaufszentren besser vernetzt bleiben.

Was ist Dense Air?

  • Dense Air ist ein optimierter mobiler Dienst für die Netzwerkverdichtung und Netzwerkerweiterung.
  • Die bereitgestellte Lösung nutzt Kleinzellen im Innen- und Außenbereich.
  • Der Service arbeitet in 70 MHz eines lizenzierten, dedizierten Spektrums von 2,6 GHz.
  • Zukünftig werden 2,6 GHz durch 40 MHz eines 3,5 GHz-Spektrums erweitert.
  • Kleinzellen von Dense Air bieten Dienste auf der Grundlage eines „neutralen Hosts“.
  • Sie unterstützen 4G-LTE- und 5G-NR-Netzwerke.
  • Die Dienste werden auf einer Großhandelsbasis als „Carrier of Carriers“ angeboten.
  • Dense Air STEHT NICHT im Wettbewerb mit Mobilfunk- oder Festnetzbetreibern oder anderen Anbeitern von Einzelhandelsdiensten.
  • Die Dienstleistungen werden in städtischen, vorstädtischen oder ländlichen Gebieten erbracht.
  • Der Schwerpunkt liegt auf mobilen Anwendungsfällen, darunter verbessertes mobiles Breitband, IoT und öffentliche Sicherheit.

Über DENSE AIR :

Dense Air hat seinen Hauptsitz in London im Vereinigten Königreich und besitzt Spektren in Irland, Belgien, Portugal, Neuseeland und Australien; dies sind bei der Markteinführung seine Zielmärkte. Dense Air bietet einzigartige Kleinzellendienste als „Carrier of Carriers“ bzw. als neutraler Host und bietet eine kosteneffektive Verdichtung für alle bestehenden 4G- oder 5G-Mobilfunkanbieter oder -dienstleister Dense Air New Zealand hat seinen Sitz in Auckland und wird ab 2020 kommerzielle Dienstleistungen anbieten.

Über Spark

Als Neuseelands führendes Unternehmen für digitale Dienstleistungen verfolgt Spark New Zealand den Zweck, ganz Neuseeland dabei zu helfen, in einer digitalen Welt gut Fuß zu fassen. Spark bietet Mobilfunk-, Breitband- und digitale Dienste für Millionen von Neuseeländern und Tausende von neuseeländischen Unternehmen an.

www.spark.co.nz

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1197632/Dense_Air.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1197631/Dense_Air_Logo.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Paul Senior (media@denseair.net), +44-7785397938

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen