Terminaviso: Sustainable Finance Summit Vienna 2020

#SFS20 Ethisch, ökologisch, lukrativ

Wien (OTS) Ethisch handeln und trotzdem Geld verdienen, wie das geht, das wird beim 1. Sustainable Finance Summit Vienna 2020 diskutiert.

Die Höhe der Rendite ist für viele Kapitalanleger nicht mehr das einzige Kriterium bei der Auswahl von Investments. Investoren wollen zunehmend sichergehen, dass ihr Kapital ökologisch und ethisch korrekt angelegt wird. Auf der anderen Seite wächst der Markt nachhaltiger Finanzierungen rasant. Neue Instrumente wie etwa ESG Linked Loan erobern den Markt. Wo findet man passende nachhaltige Investments? Und was brauchen Akteure am Finanzmarkt aus den Bereichen Regulatorik, Politik, Intermediäre und Investoren, um den Markt weiter zu pushen? Auch Kammern und Gebietskörperschaften müssen sich zunehmend mit ESG Themen auseinandersetzen. investRFP, mit dabei beim Summit, unterstützt Investoren beim Einhalten von rechtlichen Vorgaben in Kombination mit unternehmensspezifischen Anforderungen oder Guidelines.

Konstruktives Miteinander, gegenseitiges Lernen aus Erfahrung der anderen.

Am 1. Sustainable Finance Summit Vienna diskutieren Unternehmer, Banker und Politiker in hochkarätig besetzter Runde u.a. mit Andreas Wollein (Head of Finance, Verbund AG), Susanne Lederer-Pabst (CEO, Dragonfly Finance) Franz Mramor (Regulatory and Public Affairs, Wiener Börse), Sascha Bakry (Partner Risk Advisory, Deloitte), Karl-Heinz Samonig (Portfolio-Manager, BKS Bank), Wolfgang Wainig (Gründer u. Partner bei Freibanker), Fabian Scholda (Social Entrepreneurship Center, WU Wien) über eine Neuausrichtung der Finanzwirtschaft.

Wie kann ein Umdenken stattfinden? Der Summit verspricht einen spannenden Blick auf die Technologien der Zukunft und deren Einfluss auf das Marktgeschehen. Durch „grüne Crowdfunding“ Organisationen wird Start-ups der Zugang eröffnet. Klein- und Mittelbetriebe hingegen haben sich mit dem Thema einer grünen Finanzierung meist noch gar nicht auseinandergesetzt. Ein Blick auf das neue Regierungsprogramm lässt auf Unterstützung zur nachhaltigen Ausrichtung des Finanzmarktes Österreich hoffen.

Sustainable Finance Summit Vienna 2020

Datum: 30.01.2020, 12:30 – 19:00 Uhr

Ort: weXelerate, Main Event Room, 2. Stock
Praterstraße 1, 1020 Wien, Österreich

Url: http://www.sustainablefinancesummit.at

Rückfragen & Kontakt:

Institut für nachhaltiges Finanzwesen
Dr. Heidrun Kopp (+43 660 2004 512 | heidrun.kopp@inafina.org)

Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen